Ehrenamtspreise

Das Frühjahr und der Herbst sind traditionell der Zeitraum für die Ausschreibung von Ehrenamtspreisen in Bund, Land und Kreis. Auf einige Ausschreibungen möchten wir gezielt hinweisen:

Unter www.deutscher-buergerpreis.de gibt es Informationen zum Deutschen Bürgerpreis. Der Deutsche Bürgerpreis ehrt jährlich herausragendes Engagement von Personen, Vereinen und Unternehmen in den Kategorien "U21", "Alltagshelden", "Engagierte Unternehmer", "Lebenswerk" und mit einem Publikumspreis. Mit über 2.500 Bewerbungen im Jahr und Sach- und Geldpreisen im Gesamtwert von rund 400.000 Euro ist die Auszeichnung damit Deutschlands größter Ehrenamtspreis.

Der Deutsche Engagementpreis ist der Dachpreis für bürgerschaftliches Engagement in Deutschland. Er würdigt das freiwillige Engagement der Menschen in unserem Land und all jene, die dieses Engagement durch die Verleihung von Preisen unterstützen.

ECHT GUT! ist eine Kampagne des Landes Baden-Württemberg. Die ehrenamtlich und bürgerschaftlich Engagierten in Baden-Württemberg übernehmen Verantwortung, gestalten ihre Umgebung aktiv mit und leisten so einen wesentlichen Beitrag für unsere Gesellschaft. Sie machen Baden-Württemberg zu einem so lebenswerten und lebendigen Bundesland. Die bürgerschaftlich Aktiven und ehrenamtlich Tätigen stehen aber meist nicht im Rampenlicht, oft sind sie gar nicht zu sehen. Aus diesem Grund will die Landesregierung diesen Frauen und Männern öffentlich danken, ihre Arbeit anerkennen und stärken.

9000 Euro warten alljährlich auf die Preisträger der Ehrenamtspreise der Region Mosbach, die von der Bürgerstiftung Mosbach, der Rhein-Neckar-Zeitung und Landrat Dr. Achim Brötel ausgelobt sind.

Die Verleihung des Ehrenamtspreises 2018 findet am 13. November im festlichen Rahmen in Mosbachs "Alten Mälzerei" statt.